Fantasie bei der Arbeit

Fantasie bei der Arbeit - G.D. Vajra

Aldo ist noch minderjährig und seine eigenwillige Entscheidung ist während der Jahre des Wirtschaftswunders und der Land-Stadt-Wanderung ein Schock. Im Jahr 1971 tritt er dem Verein Suolo e Salute bei und wird zum Pionier der biologischen Landwirtschaft im Piemont. Der Jahrgang 1972 ist schwierig. Da nur die Möglichkeit besteht die Trauben auf den Reben hängen zu lassen, gibt Aldo nicht auf und vinifiziert seine ersten Flaschen selbst.

Die Energie des Anfangs ist noch heute in der Notiz auf der ersten Seite des Marescalchi, dem Universitätshandbuch der Önologie, zusammengefasst: Fantasie bei der Arbeit.